Action

(K)eine letzte Fahrt...

brd-fastandfurious7

Review | Kritik | Bewertung
Fast & Furious 7 (2015)

Bewertung: 4,5 von 6
Studio: Universal Pictures
www.fast7-film.de

Es ist kaum Zeit vergangen, um richtig durch schnaufen zu können und schon steht die Crew um Dominic Toretto (Vin Diesel) vor neuen Schwierigkeiten. Im letzten Teil des Fast & Furious Franchise wurde ein großer Aufwand betrieben, um einem Owen Shaw das Handwerk zu legen. Dessen großer Bruder Deckard Shaw (Jason Statham) besucht unerwünschter Weise den schwer bewachten Patienten in einem Londoner Krankenhaus und schwört Rache! Wie brandgefährlich der britische Ex-Agent (der von der eigenen Regierung zu einem gnadenlosen Killer ausgebildet, irgendwann als zu große Gefahr zum Abschuss freigegeben wurde) sein kann, deutet er bereits in den ersten Minuten des Films an. Shaw sprengt gerne Dinge in die Luft und wandelt wie ein Geist durch die Welt. Dom's Freundin Letty (Michelle Rodriguez) leidet noch immer unter Gedächtnisverlust, selbst wenn manche Erinnerungen an die (gemeinsame) Vergangenheit schemenhaft zurückkommen.

Weiterlesen: Fast and Furious 7

Der Wahrheit auf der Spur.

brd-96hourstaken3

Review | Kritik | Bewertung
96 Hours - Taken 3 (2015)

Bewertung: 4,5 von 6
Studio: Universum Film
www.96hours-taken3.de

Bryan Mills kommt einfach nicht zur Ruhe und wird auch im dritten, vorerst letzten Teil des Franchise 96 Hous – Taken von Liam Neeson verkörpert. Zu ihrem Geburtstag schenkt er seiner Tochter Kim Mills (Maggie Grace) einen extra großen Plüschpanda oder hat es zumindest vor... Sein Besuch kommt nämlich zu einem äußerst ungünstigen Moment: so sehr sie in seinen Augen stets das kleine, schützenswerte Wesen sein mag, muss er allmählich lernen loszulassen. Kim ist schließlich erwachsen und stellt durch einen positiven Schwangerschaftstest erstaunt fest, dass sich ihre Zukunftspläne (sie steckt gerade mitten im Studium) gravierend verändern. Das süße Geheimnis behält die junge Frau, die mit ihrem Dad schon so manche schwierige Situation meistern musste, zunächst für sich – erzählt es weder ihrem Freund Jimy noch Bryan, der sich leicht enttäuscht wieder auf den Heimweg begibt.

Weiterlesen: 96 Hours - Taken 3

Vergeltung hat ihren Preis.

brd-johnwick

Review | Kritik | Bewertung
John Wick (2015)

Bewertung: 5 von 6
Studio: Studiocanal
www.johnwick.de

Sein altes Leben als gefürchteter Auftragsmörder in der Stadt New York ließ John Wick (was für ein „Comeback“ von Keanu Reeves in der Erfolgsspur) eigentlich vor fünf Jahren bewusst hinter sich. Er lernte mit Helen (Bridget Moynahan) die Liebe seines Lebens kennen, heiratete sie und stieg mit gewissem Wohlstand aus den blutigen Geschäften aus. Das gemeinsame Glück währte allerdings nicht allzu lange... Helen erliegt einer schweren Erkrankung und hinterlässt einen Abschiedsbrief für ihren trauernden Gatten: er soll die emotionale Leere mit einem treuen vierbeinigen Freund füllen. Die süße Hündin Daisy erobert als Paketlieferung sein schmerzerfülltes Herz auch im Sturm und macht den Tagesablauf halbwegs erträglich. Wick wird an einer Tankstelle von Iosef Tarasov (Alfie Allen) auf seinen 69er Ford Mustang angesprochen, möchte das rasante Schmuckstück aber nicht spontan verkaufen, was dem offensichtlich kriminellen Individuum überhaupt nicht schmeckt.

Weiterlesen: John Wick

Kugelsichere Panzerung mal anders.

brd-teenagemutantninjaturtles

Review | Kritik | Bewertung
Teenage Mutant Ninja Turtles (2015)

Bewertung: 4 von 6
Studio: Paramount
www.ninjaturtles-film.de

Da werden Kindheitserinnerungen wach… Seit Mitte der Achtziger Jahre gibt es nun schon die Teenage Mutant Ninja Turtles und die erfolgreiche US-amerikanische Comicserie erlebt seitdem immer wieder eine Art Renaissance mit moderner CGI-Tricktechnik und neuer Beleuchtung der mitwirkenden Charaktere. Neben diversen gezeichneten TV-Serien schafften es auch einige Realverfilmungen auf die große Leinwand, beispielsweise 1990 unter der Regie von Steve Barron. Warum also nicht eine weitere Adaption inklusive 3D und mit jeder Menge Action für ein erwachsen gewordenes Publikum, das sich trotzdem über ein Wiedersehen mit den mutierten Schildkröten freut, dachten sich vermutlich die Verantwortlichen. Sie liegen damit genau richtig und den anderen Teil der Zielgruppe lockt man eben mit „Hottie“ Megan Fox aus der Reserve. Eine riesen Story braucht es kaum, verstehen Produzenten-Riege (unter ihnen Michael Bay) und Regisseur Jonathan Liebesman (Zorn der Titanen) doch ihr Handwerk.

Weiterlesen: Teenage Mutant Ninja Turtles

Die letzten 12 Stunden der Menschheit.

brd-thesefinalhours

Review | Kritik | Bewertung
These Final Hours (2015)

Bewertung: 4,5 von 6
Studio: Studiocanal
www.facebook.com/TheseFinalHours

Die Welt geht langsam aber sicher unter. Es gibt kein Zurück mehr und große Teile der Erde sind bereits unter einer riesigen Feuerwalze begraben, die gerade unaufhaltsam auf Australien zurast. Viele Landstriche sind dem Erdboden gleich gemacht worden. Wie würdet ihr also reagieren mit der Gewissheit, dass ihr und der gesamte Rest der Menschheit wohl nur noch wenige Stunden zu leben habt? Ob wenig eleganter Freitod, bewusste Einsamkeit oder eine gigantische Party... in Zak Hilditch's Vision vom Untergang der Menschheit gehen alle gezeigten Protagonisten gänzlich verschieden mit der anstehenden Apokalypse um. Im Zentrum der Geschichte stehen dabei der attraktive Draufgänger James (Nathan Phillips) und die kleine Rose (Angourie Rice).

Weiterlesen: These Final Hours