Action

Leben und Sterben im Dienste…

brd-lonesurvivor

Review | Kritik | Bewertung
Lone Survivor (2014)

Bewertung: 5 von 6
Studio: Universum Film
www.lonesurvivorfilm.com

„I’m a lover, a fighter / an american UDT SEAL diver / that’s a rootin‘, tootin‘, shootin‘, paratroopin‘ / scuba diving demolition double cap crippin‘ frogman / last of the bare-knuckle fighters / no muff to tough, I dive for five…“ Die selbstbewusste “Ballade” der Navy SEALs, die jeder von ihnen auswendig können muss, um in die Gemeinschaft aufgenommen zu werden, klingt beeindruckend und passt zu den zahlreichen auf Video- oder Bildmaterial festgehaltenen Impressionen einer knallharten militärischen Ausbildung, die junge Soldaten an ihre persönliche Belastungsgrenze und weit darüber hinaus bringen soll. In amerikanischen Filmen werden sie stets als die Besten der Besten dargestellt, beinahe übermenschlich und heroisch in allen ihren Handlungen. Eine eingeschworene Gemeinschaft an Brüdern, die füreinander einstehen, kämpfen und leider auch ihr Leben lassen müssen. Tapferkeitsmedaille, posthume Ehrung, fünf Schuss Salut in den Himmel, Eichensarg mit US-Flagge. Es mangelt uns an nichts. Oder etwa doch?

Weiterlesen: Lone Survivor

Ist die Zukunft wirklich vorherbestimmt?

brd-xmenzukunft

Review | Kritik | Bewertung
X-Men: Zukunft ist Vergangenheit (2014)

Bewertung: 4,5 von 6
Studio: 20th Century Fox
www.xmen-zukunftistvergangenheit.de

Da soll noch einer durchblicken im Marvel Universum. Nachdem Der letzte Widerstand auch kein „Heilmittel“ gegen Mutanten brachte, ist die Faszination für außergewöhnliche Kräfte einhergehend mit der Furcht vor dem Unkontrollierbaren unter den „normalen“ Menschen weiterhin ungebrochen. Für die Betroffenen also Segen und Fluch zugleich, weshalb auch der bekannteste Filmheld unter den X-Men mit seinem Schicksal haderte. Wolverine ging im vergangenen Jahr noch den Weg des Kriegers und traf im Abspann des letzten Blockbusters auf den wieder erstarkten Magneto, der eine Spezies der Mutanten mit Blick auf die technischen Entwicklungen von Trask Industries dunkle Zeiten prophezeit. Ein gutes Jahrzehnt später, in einer dystopischen Zukunft, sind es aber nicht mehr nur jene mit besonderen Fähigkeiten, die von der Regierung gejagt und eliminiert werden, sondern auch ihre menschlichen Unterstützer, weshalb sich ganze Leichenberge ansammeln. Die Finger braucht man sich dafür nicht mehr schmutzig zu machen, denn diese Aufgabe erledigen die Sentinels auf ungemein effektive Weise.

Weiterlesen: X-Men: Zukunft ist Vergangenheit

Der gefallene Gott des Drogenkrieges.

brd-sabotage

Review | Kritik | Bewertung
Sabotage (2014)

Bewertung: 4,5 von 6
Studio: splendid film
www.splendid-film.de

John „Breacher“ Wharton (gespielt von Arnold Schwarzenegger) ist der furchtlose Anführer eines schlagkräftigen Sondereinsatzkommandos der DEA (Drug Enforcement Administration), das erfolgreich die Drogenkartelle dieser Welt infiltriert und empfindliche Stiche setzt, wenn sie ausgerechnet jene Bosse verhaftet, die unter normalen Umständen unantastbar die Fäden des schmutzigen Geschäftes in den Händen halten. Wer sich in diesen Kreisen bewegt, spielt nicht selten mit dem Feuer und verbrennt sich letzten Endes. Die niedrige Lebenserwartung eines Undercover-Agenten in der Schusslinie ist nicht das einzige Problem: um blutige Erlebnisse aus dem Kopf zu bekommen, greifen manche selbst zu gewissen Substanzen oder erliegen der großen Verlockung, bei einem so lukrativen Geschäft die eigenen Taschen zu füllen. Letzteres versucht auch die bunt zusammengewürfelte Einheit von Breacher, die bei einer Razzia in den Kellerräumen eines Anwesens des Rios-Garzas-Kartells einen riesigen Haufen Drogengeld vorfindet und sich als im Vorfeld geplanten Coup 10 Mio. US-Dollar davon über das Abwassersystem beiseite schafft.

Weiterlesen: Sabotage

Noch mehr Spinnereien aus Hollywood.

brd-theamazingspiderman2

Review | Kritik | Bewertung
The Amazing Spider-Man 2:
Rise of Electro (2014)

Bewertung: 3,5 von 6
Studio: Sony Pictures Home Ent.
www.theamazingspiderman2.de

Der Wille, etwas zu lernen ist offenbar nicht weit verbreitet in Hollywood. Nach umfangreicher Kritik an Raimi's letzten Spider-Man Film und gemischten Kritiken zu The Amazing Spider-Man kommt mit dessen Fortsetzung nun ein weiteres Produkt, das leider in die gleichen Fettnäpfchen tappt. Statt sich die Kritiken zu Herzen zu nehmen, inszeniert Marc Webb ein launiges Sequel mit zu vielen Gegnern und Konflikten, einem flach aufbereiteten Zwiespalt des Helden und einer müden Romanze. Alles Fehler, die schon vorher gemacht wurden und vermieden hätten werden können. Hier also ein paar Vorschläge, die Webb mit Leichtigkeit selbst hätte finden können. Erstens: Bei einem zweistündigen Film kann nur eine geringe Anzahl an Konflikten vernünftig bewältigt werden. Wie üblich haben die Marvel Helden einen ganzen Sack an Gegnern und persönlichen Problemen, die man aufgreifen kann. Nicht anders ist es bei Peter Parker (Andrew Garfield) alias Spider-Man.

Weiterlesen: The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro

Sicherheit zahlt einen hohen Preis.

brd-returnfirstavenger

Review | Kritik | Bewertung
The Return of The First Avenger (2014)

Bewertung: 5 von 6
Studio: Walt Disney
www.marvel.com/FirstAvenger

Der legendäre First Avenger ist zurück und beschert dem Marvel Universum eine weitere sehenswerte Comicverfilmung. Als amerikanischer Supersoldat muss sich Steven Rogers (Chris Evans) nach einem fast sieben Jahrzehnte überdauernden Kälteschlaf weiterhin erst an die Neuzeit gewöhnen, ist allerdings so fit wie nie und bereit für neue Marschbefehle von S.H.I.E.L.D. Sein nächster Einsatz führt ihn auf ein von modernen Piraten gekapertes Schiff seiner Organsiation. Im Gegensatz zu den restlichen Teammitgliedern springt Captain America gleich ohne Fallschirm aus dem Flugzeug, um in Rekordzeit das Deck zu „säubern“, bevor die anderen landen. Ein Teufelskerl, der nicht schlecht staunt, als er mitbekommt, wie Topagentin Natascha Romanoff alias Black Widon (Scarlett Johansson) einem anderen Auftrag nachgeht und damit die gesamte Mission gefährdet.

Weiterlesen: The Return of The First Avenger