Action

Hyper-brutale Action aus Frankreich.

dvd-kaliber9

Review | Kritik | Bewertung
Kaliber 9 (2013)

logo-lovefilmBewertung: 3,5 von 6
Studio: Mad Dimension
www.maddimension.de

Die Franzosen können Kino – das braucht das Land, in dem man die „Realisateurs“, also die Regisseure, besonders respektiert, wie es Quentin Tarantino eine seiner Figuren ausdrücken lässt, wahrlich nicht mehr zu beweisen. Doch dass die Franzosen nicht nur in Arthouse-Kino a la Jean-Luc Godard oder waghalsigen Thrillern wie Luc Besson machen, sondern auch dreckige, brutale Horror-Action in petto haben, das ist nicht selbstverständlich. Die Underground-Produktion Kaliber 9 will den Beweis antreten, dass zumindest die unabhängige Szene ihren spanischen oder lateinamerikanischen Pendants in nichts nachsteht.

Weiterlesen: Kaliber 9

Von Freundschaften und Mordaufträgen.

brd-standupguys

Review | Kritik | Bewertung
Stand Up Guys (2013)

logo-lovefilmBewertung: 5 von 6
Studio: Universum Film
www.standupguysfilm.com

In den letzten Tagen machen ausgerechnet gealterte Kriminelle wie der mexikanische Drogenbaron Rafael Caro Quintero oder der US-Mafiaboss James „Whitey“ Bulger Schlagzeilen in den Medien. Was könnte dazu besser passen als eine neue Gangster-Komödie mit Al Pacino, der zwar nicht mehr ganz so imposant wie einst als Michael Corleone wirkt, als echtes Schlitzohr aber immer noch genügend Energie besitzt, um es jedem noch einmal zu beweisen. Der ehemalige Profikiller Val (Al Pacino) wird nach 28 langen Jahren aus dem Gefängnis entlassen und von seinem treuen Freund Doc (Christopher Walken) recht herzlich begrüßt.

Weiterlesen: Stand Up Guys

Wenn eine Eliteeinheit plötzlich mit dem Rücken zur Wand steht.

brd-gijoe

Review | Kritik | Bewertung
G.I. Joe - Die Abrechnung (2013)

logo-lovefilmBewertung: 5 von 6
Studio: Paramount Home Ent.
www.gi-joe2.de

Auch wenn es in den 80er Jahren in Deutschland erwähnenswerte Versuche gab, den Hype um die amerikanische Spielfigurensammlung G.I. Joe auf dem Markt zu platzieren, kann ich mich nicht erinnern, als Kind bewusste Berührungspunkte mit dem allerersten Helden unter den Actionfiguren gehabt zu haben. He-Man und seine Masters of The Universe spielten eine wesentlich größere Rolle in deutschen Kinderzimmern. Spätestens seit Release des Hollywood Blockbusters G.I. Joe – Geheimauftrag Cobra, der 2009 in den Kinos ausgestrahlt wurde, dürfte Hasbro’s Spielfiguren-Franchise ein erfolgreiches Update in Sachen Beliebtheit gelungen sein, selbst wenn der Film mit FSK 16 eigentlich eine andere Zielgruppe ansprechen sollte als die Spielwaren; möchte man zumindest meinen.

Weiterlesen: GI Joe - Die Abrechnung

Um einen Verbrecher zu fassen, muss man denken wie einer.

dvd-thecrime

Review | Kritik | Bewertung
The Crime (2013)

logo-lovefilmBewertung: 3,5 von 6
Studio: Universum Film
www.facebook.com/thecrime.film

„Guter Bulle, böser Bulle“ – oder in der englischen Variante „Good Cop, bad Cop“ ist ein beliebtes Filmklischee. Die Verhörtechnik ist wohl mehr Leinwandlegende als wahrhaftes Vernehmungsmittel im Polizeialltag, wird aber immer wieder gerne aus dramaturgischen Gründen herangezogen. Was auch immer an diesem Kniff in Wahrheit dran ist, der Thriller The Crime schmückt sich jedenfalls mit eben jenem Ermittlungstrick im Untertitel. Wenn man es genau nimmt, sollte es jedoch eher heißen: „Bad Cop, worse Cop.“ - denn in Nick Love's Polizeithriller stehen die Beamten zwar vertraglich auf der richtigen Seite, ihre Methoden sind jedoch jenseits von Gut und Böse.

Weiterlesen: The Crime

Die Anfänge des Surfsports.

brd-drift

Review | Kritik | Bewertung
Drift - Besiege die Welle (2013)

logo-lovefilmBewertung: 3 von 6
Studio: Ascot Elite
www.drift-derfilm.de

Wäre es nicht verlockend, das unbeschwerte Leben eines braungebrannten Surfertyps mit goldener Lockenpracht und durchtrainiertem Körperbau zu führen? Hin und wieder etwas arbeiten (ungezwungen versteht sich) und bei der nächstbesten Gelegenheit mit dem Board in starken Wellengang stürzen, um anschließend mit Gleichgesinnten gemütlich am Strand zu chillen. Dieses Klischee ließe sich freilich anhand zahlreicher Biografien bestätigen, dass allerdings nicht alles so einfach ist, wie es manchmal scheint, zeigt der Film Drift – Besiege die Welle.

Weiterlesen: Drift - Besiege die Welle