Comedy

In Deutschland alle Männer heißen Hans.

brd-einmalhans

Review | Kritik | Bewertung
Einmal Hans mit scharfer Soße (2014)

Bewertung: 4 von 6
Studio: EuroVideo
einmalhansmitscharfersosse-derfilm.de

Was haben wir nicht schon alles von Comedians wie Kaya Yanar, Bülent Ceylan oder Serdar Somuncu über den Culture-Clash zwischen Türken, Deutschen, Deutschtürken und allem, was sonst noch dazwischen liegt, gelernt. So manche geistige Grenzziehung verschwindet mehr und mehr im Laufe der Zeit, was ich persönlich sehr begrüße, gibt es doch so viel Spannendes voneinander zu lernen. Integration bedeutet wesentlich mehr als elf Spieler im Nationaltrikot und Toleranz sollte eine misstrauische Duldung übersteigen. Wir alle müssen täglich etwas dafür leisten, dass man sich näherkommt. Nun ist es aber nicht so, dass ich für den Feuilleton einer großen Tageszeitung schreiben würde und dabei den Unterhaltungs- mit dem Politteil verwechsle, weshalb ich mich auf das Wesentliche konzentrieren möchte: eine Filmkritik zur Komödie Einmal Hans mit scharfer Soße, die es jetzt auf Blu-ray, DVD und Video on Demand in den Home Entertainment Bereich geschafft hat.

Weiterlesen: Einmal Hans mit scharfer Sosse

Nüchtern zu schüchtern?  - Von wegen!

brd-maedelsabend

Review | Kritik | Bewertung
Mädelsabend (2014)

Bewertung: 3 von 6
Studio: Universum Film
facebook.com/Maedelsabend.Film

Es soll die nächste wichtige Stufe ihrer Karriereleiter werden. Meghan Miles (gespielt von Elizabeth Banks) lebt im Sonnenstaat Kalifornien, genauer gesagt Los Angeles, ist frisch verlobt und spricht die Nachrichten auf dem lokalen TV-Sender KZLA6. Sie ist gut in ihrem Job, macht vor der Kamera eine gute Figur und wirkt hochprofessionell in allem was sie macht. Dem ein oder anderen Zuschauer mag sie mit ihrem aufgesetzten Lächeln und der steifen Performance vielleicht unnatürlich vorkommen, was Meghan zunächst ziemlich egal sein dürfte. Sie möchte unbedingt zu einem großen Sender wie CNB wechseln und hat nach einem gelungenen Vorstellungsgespräch nur noch eine Konkurrentin in der engeren Auswahl der Personalverantwortlichen.

Weiterlesen: Maedelsabend

Wenn Spiele plötzlich real werden.

brd-knightsofbadassdom

Review | Kritik | Bewertung
Knights of Badassdom (2014)

Bewertung: 3 von 6
Studio: Ascot Elite Home Ent.
www.knightsofbadassdom-movie.com

Sollte es unter unseren Lesern eventuell Personen geben, die mit dem Begriff LARP zunächst wenig bis gar nichts anfangen können, die kurze Erläuterung, dass es sich dabei um eine Abkürzung für Live Action Role Playing handelt. Diese nächste Stufe diverser Pen-and-Paper Rollenspielkonzepte mit Elementen improvisierten Schauspiels erfreut sich nicht abnehmender Beliebtheit. Wir sprechen allein in Deutschland von mehr als 500 organisierten Veranstaltungen, zu denen sich Gleichgesinnte treffen und ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Erwachsene in ausgefallenen Kostümen, die mit gepolsterten Waffen aufeinander einprügeln... kennt man normalerweise von der einen oder anderen Karnevalsveranstaltung. Von der Allgemeinheit im ersten Moment vielleicht belächelt, nehme ich die individuelle Leidenschaft von Rollenspielern durchaus ernst. Ich war zwar nie für diese Form des Zeitvertreib zu begeistern, hatte aber erstaunlicherweise stets jemanden im Freundeskreis, der mir vertrauensvoll von seinen Erfahrungen mit Das Schwarze Auge, Dungeons And Dragons oder anderen Spielwelten erzählte.

Weiterlesen: Knights of Badassdom

Spiel mir das leidige Lied vom Tod.

brd-amillionways

Review | Kritik | Bewertung
A Million Ways To Die In The West (2014)

Bewertung: 4 von 6
Studio: Universal Pictures
www.million-ways-to-die-film.de

Der Wilde Westen war schon ein verdammt gefährliches Pflaster. Selbst wenn man es damals nicht bewusst darauf anlegte, gab es ein Vielfaches an Möglichkeiten, um frühzeitig ins Gras zu beißen. Schießereien, Prügeleien, Innereien… Mord aus Habgier, Lust und Laune heraus… Alkohol und andere Drogen… die seltsamen „Fachpraktiken“ der Doktoren… Klapperschlangen… man konnte nicht einmal den täglichen Toilettengang ohne Furcht vor tödlichen Krankheiten beschreiten. Eine absolute Katastrophe also für einen phobischen Kerl wie Albert, den nach eigener Aussage eigentlich nur noch seine Freundin Louise (Amanda Seyfried) an das klischeebehaftete „Sündennest“ Old Stump bindet. Weil er einen miserablen Schafhüter abgibt, wird er vom Sohn des korrupten Pfarrers zum Revolver-Duell herausgefordert, kneift allerdings und verspricht, den Schaden, den sein weidendes Tier in fremden Revieren angerichtet hatte, binnen einer Frist von zwei Tagen zu begleichen.

Weiterlesen: A Million Ways To Die In The West

Spießertum versus Partyvolk.

brd-badneighbors

Review | Kritik | Bewertung
Bad Neighbors (2014)

Bewertung: 4 von 6
Studio: Universal Pictures
www.badneighbors.de

Die Verwirrung ist verständlicherweise groß und ich bin immer noch unsicher, was die korrekte, gewollte oder ungewollte Schreibweise des Titels betrifft. Falsch ist keine der beiden und Bad Neighbors könnte als Alternative vielleicht sogar ein kleines Wortspiel mit langweiligen Nachbarn (quasi boring neighbours = neighbors) beinhalten. Zu diesen ist die frisch gebackene Kleinfamilie Radner mutiert, wie sie etwas erschrocken zur Kenntnis nehmen, als in ihrer gemütlichen Wohnidylle direkt nebenan das kalkulierte Party-Chaos einzieht. Mac (Seth Rogen) und Kelly (Rose Byrne) staunen nicht schlecht, als ein riesiger Umzugswagen vorfährt und die Rasenfläche plötzlich mit lärmenden Studenten gefüllt wird. Das Nachbarhaus wird die neue Heimat der Verbindungsbrüder von Delta Psi Beta unter der Führung des Präsidenten Teddy Sanders (Zac Efron), der im Bereich außerschulische Aktivitäten noch Großes in diesem Semester vollbringen möchte.

Weiterlesen: Bad Neighbors