Bunt. Schrill. Deichkind.

cd-deichkind

Review | Kritik | Bewertung
Deichkind - Niveau Weshalb Warum (2015)

Bewertung: 4 von 6
Label: Sultan Günther Music
www.deichkind.de

Wenn So 'ne Musik aus den Lautsprecherboxen dröhnt, kann man sich einerseits (vermutlich unnötig) den Kopf darüber zerbrechen, ob die Herrschaften von Deichkind mehr oder minder „Zielgruppenorientiert“ agieren, womöglich nur dem kreativen Freigeist kaum Grenzen setzen. Vielleicht sogar stellenweise selbst keinen wirklichen Plan haben, worauf sie im Laufe eines Songs konkret hinaus wollen. Andererseits lässt sich ihre Einzigartigkeit als wandelnde Rebellen zwischen den Musikgenres – mit spürbarer Party-Ausrichtung wohlgemerkt – auch einfach feiern. Es lebe die Ungezwungenheit! Ganz so einfach machen es sich die drei Emcees Philipp Grütering alias „Kryptik Joe“, Sebastian „Porky“ Dürre und nicht zu vergessen Sascha Reimann (bekannt als Ferris Hilton) nicht unbedingt, denn ihre zumeist humorvollen Texte stecken voller ironischer, manchmal auch sozialkritischer Untertöne.


Remmidemmi zelebrieren die Hamburger Jungs zwar immer noch, das sechste Studioalbum seit ihrem Debüt zur Jahrtausendwende (Bitte ziehen Sie durch) bietet zu meinem persönlichen Erstaunen wesentlich mehr. Ich gebe offen zu, dass ich anfangs etwas skeptisch war, was einem Deichkind anno 2015 kredenzen würden, jedoch mindestens so neugierig auf den Inhalt von Niveau Weshalb Warum. Der anfangs erwähnte Einstieg und zeitgleich erste Singleauskopplung des neuen Werks ist einmal mehr Leider geil. Soll heißen: nicht lange nachdenken, volle Lautstärke und mit dem Kopf zum Takt nicken. „Ein bisschen Größenwahnsinn kann nicht schaden“, suggeriert uns die überzogen dargestellte, aber bestens bekannte Werbefalle in Denken Sie groß. „Bauen Sie kein Reihenhaus, bauen Sie ein‘ Vorort / und herrschen dort als glücklicher Warlord.“ Wenn einen in der Realität die Schuldenlast geplanter Luftschlösser erdrückt, warum nicht das bisschen Geld zum Leben noch in die nächste Lotterie stecken? Der Mensch ist ein seltsames Wesen. Bleiben wir aber bei der Musik, die Welt verstehen schließlich andere.

act-deichkindDeichkind gehen auf dem folgenden Track Like mich am Arsch hart ins Gericht mit der aktuell vorherrschenden social media Subkultur und sprechen mir damit absolut aus der Seele. Ein hartnäckiger Ohrwurm, nicht zuletzt, weil mich der Sound an vergangene Super Mario Zeiten auf dem pixeligen Game Boy erinnert. Manches begleitet einen ein Leben lang, erst recht in einer Konsumgesellschaft Powered By Emotion. „Gegensätze ziehen sich an“ verdeutlicht die Nummer Porzellan & Elefanten mit starken Vergleichen und einer dichten Atmosphäre. Für mich einer der wertvollsten Beiträge auf Niveau Weshalb Warum, was die Message betrifft. Bei Mehr als lebensgefährlich trieft der Sarkasmus förmlich aus jeder Textzeile. Hoffnungslose Zwangsneurotiker und latente Dummschwätzer sollten hier besser weghören, alle anderen werden dezent grinsen. Der Flohmarkt ruft jetzt weniger mich, ein Naschfuchs bin ich dafür selbst. Der wütende Elektrobeat könnte locker einem Mortal Kombat Kampf als musikalische Untermalung dienen… und schon geht sie auch bei mir los, die gedankliche Spinnerei. Die Welt ist fertig erzeugt triste Endzeitstimmung, also sollte man vorher zum Titeltrack noch einmal richtig abgehen und zu Oma gib Handtasche den Dancefloor stürmen. Alternativ-Programm? Zuhause verkriechen, Hauptsache nichts mit Menschen



redakteur-alex

Zusammenfassung Review | Kritik | Bewertung

Alexander Riede ist der Meinung...
Das letzte Album Befehl von ganz unten (2012) erreichte Platin-Status und Platz zwei der deutschen Charts. Wohin die Reise für Deichkind in diesem Jahr mit dem Release von Niveau Weshalb Warum führen soll, wage ich an dieser Stelle nicht zu prognostizieren. Gespaltene Meinungen wird es stets geben – eine wachsende Fanbase aufgrund der musikalischen Ausrichtung (oder auch Offenheit) ist dem Hamburger Rap-Kollektiv trotzdem gewiss. Für ihre kreativen Live-Shows bekannt, kann man sich im April im Rahmen der anstehenden Tour ein eigenes Urteil bilden.

Preisvergleich: Deichkind - Niveau Weshalb Warum