Kids

Stein auf Stein mit Kreativität.

brd-thelegomovie

Review | Kritik | Bewertung
The LEGO Movie (2014)

Bewertung: 3,5 von 6
Studio: Warner Home Video
www.thelegomovie.com

„Alles hier ist super!“ Ich habe einen Ohrwurm und dank den Machern von The LEGO Movie wurden auch längst vergessene Kindheitserinnerungen geweckt. Jene Phase, in der mich ein echter Spielzeugklassiker eines gewissen dänischen Erfolgsunternehmens vor die ewig währende Wahl zwischen Bauen nach Anleitung und freier Entfaltung der Fantasie stellte, ist schließlich schon zwei Jahrzehnte her. Wertvolle Relikte des Baukastensystems lagern seitdem in größeren Umzugskartons verborgen auf dem Speicher, was jedoch nicht bedeutet, LEGO könne nicht auch andere Generationen ansprechen. Manche Väter stillen heute noch ihren Spieltrieb und entfliehen nicht selten einem geordneten Alltag – idealerweise gemeinsam mit ihrem Nachwuchs. Das Drehbuch für den ersten LEGO Kinofilm stammt von Phil Lord und Chris Miller, die sich wie bei Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen auch für die Regie verantwortlich zeigen.

Weiterlesen: The LEGO Movie

Die coolsten Schildkröten der Geschichte.

dvd-tmntmutagenchaos

Review | Kritik | Bewertung
Teenage Mutant Ninja Turtles - Mutagen Chaos (2014)

Bewertung: 4,5 von 6
Studio: Nickelodeon
www.turtles.nick.de

Die Turtles sind wieder da! Obwohl… waren sie jemals weg? Seltsame Kinofilme, eine verkorkste Realserie, eine recht düstere zweite Zeichentrickserie von 2003 bis 2009. So richtig gefruchtet hat bei uns nichts davon. Dass es seit 2012 eine neue Serie für Nickelodeon gibt, die auch bei uns erfolgreich läuft, wusste ich schon, nur gesehen hatte ich sie noch nicht. Natürlich bin auch ich mit den Schildkröten-Brüdern aufgewachsen, habe mitgefiebert, wenn sie den Foot Clan zerlegt haben. Ich habe mir damals die Actionfiguren zum Geburtstag gewünscht, die Panini-Bilder gesammelt und den Intro-Song von Frank Zander konnte ich sowieso auswendig. Genauso natürlich ist, dass man sich heutzutage ein wenig dafür schämt. Man ist eben aus dem Alter heraus und schaut mutierten Schildkröten nicht mehr bei der Weltrettung zu. Äußerst skeptisch habe ich mich also mit der Neuauflage befasst. Umso überraschter war ich dann von Teenage Mutant Ninja Turtles.

Weiterlesen: Teenage Mutant Ninja Turtles - Mutagen Chaos

Disney’s großer Musical-Klassiker.

brd-marypoppins

Review | Kritik | Bewertung
Mary Poppins - Jubiläumsedition (2014)

Bewertung: 5 von 6
Studio: Walt Disney
www.disney.de

Mary Poppins gehört ohne Zweifel zu Disney’s ganz großen Klassikern. Der teilanimierte Musicalfilm war zu seiner Zeit ein Riesenerfolg und ist auch heutzutage noch jedem ein Begriff. Damals mit 5 Oscars ausgezeichnet wurde der Familienstreifen von Publikum und Kritikern gleichermaßen goutiert. Nun erscheint der Klassiker mit aufgefrischten Bildern als Blu-ray. Auch wenn viele Szenen und Tricks heute schon lange nicht mehr zeitgemäß sind, punktet Mary Poppins mit einer ordentlichen Portion Charme und Authenzität. Spätestens bei den zahlreichen munteren Songs ist vermutlich auch der letzte Grisgram den symphatischen Figuren erlegen und tanzt lachend mit auf der Welle aus heiterer Leichtigkeit, die der durch und durch positive Film predigt.

Weiterlesen: Mary Poppins - Jubilaeumsedition

Manche Menschen sind es wert, dass man für sie schmilzt.

brd-dieeiskoenigin

Review | Kritik | Bewertung
Die Eiskönigin - Völlig unverfroren (2014)

Bewertung: 4,5 von 6
Studio: Walt Disney
www.disney.de/filme/eiskoenigin

Die achtjährige Elsa, Prinzessin des Königreichs Arendelle, besitzt seit ihrer Geburt sogenannte cryokinetische Kräfte. Diese ermöglichen es ihr Schnee, Frost und Eiszauber zu erzeugen. In ihrem kindlichen Alter sieht sie dies selbst als besondere Gabe und verbringt gerne die Nächte damit, für ihre fünfjährige Schwester Anna eine wundervolle Winterlandschaft zu zaubern, in der die beiden Mädchen nach Herzenslust herumtoben können. Immer mit dabei ist der Schneemann Olaf (synchronisiert von Hape Kerkeling). Allerdings passiert eines Nachts ein Unglück: Elsa rutscht auf dem selbst erzeugten Eis aus und verpasst ihrer kleinen Schwester einen Eisstrahl, welcher diese am Kopf trifft. In Panik bringen die königlichen Eltern ihre ohnmächtige Tochter zu den Trollen, welche die einzige Hoffnung für Anna sind. Diese können ihr helfen, allerdings unter der Bedingung, dass Anna's Gedächtnis bezüglich der Gabe ihrer Schwester vollständig gelöscht wird.

Weiterlesen: Die Eiskoenigin - Voellig unverfroren

Expedition in den Futterdschungel.

brd-wolkigmitaussicht2

Review | Kritik | Bewertung
Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2 (2014)

Bewertung: 4 von 6
Studio: Sony Pictures Home Entertainment
www.facebook.com/fleischbaellchenfilm

Im Jahr 2009 lernte die Welt den umtriebigen Erfinder Flint Lockwood kennen. Der ehrgeizige Tüftler war die Hauptperson im 3D-Animationsfilm Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen. Nach anfänglichen Misserfolgen gelang dem jungen Erfinder der Durchbruch mit der Entwicklung des FLDSMDFR (gesprochen: Flitzem-Deför). Die kleine blinkende Maschine konnte Wasser in das verwandeln, was man in den USA als Nahrung bezeichnet – also Fastfood. Was klingt wie ein Geniestreich, hatte aber dramatische Auswirkungen auf den gesamten Planeten, denn als der FLDSMDFR einen Laserstrahl in die Wolken schoss, verwandelte sich das globale Wetter in ein Inferno aus Fressalien. Tornados aus Spaghetti, Regenschauer aus Burgern und Fleischbällchen zogen über das Land und richteten verheerende Schäden an. Erfinder Lockwood konnte erst in letzter Sekunde die Welt retten, indem er seine Maschine selbst deaktivierte.

Weiterlesen: Wolkig mit Aussicht auf Fleischbaellchen 2