act-kongos2

Live:
Kongos

am 27. Oktober 2014 in Hamburg

Kongos sind nicht nur eine Band - sie sind vielmehr eine Familie. Die vier Brüder sind die Söhne des Sängers und Songwriters John Kongos (He's Gonna Step on You Again), welcher in den Siebziger Jahren vor allem in Großbritannien mehrere Charterfolge verzeichnen konnte. Groß geworden sind sie in London und Südafrika, aktuell leben sie aber in Phoenix, Arizona. Dylan (Bass, Gesang), Daniel (Gitarre, Gesang), Jesse (Drums, Percussion, Gesang) und John (Akkordeon, Keyboard, Gesang) vereient nicht nur die Tatsache, dass jeder der Brüder zum Mikrofon greift, sondern auch das bemerkenswerte Talent, viele Instrumente zu beherrschen. Im August diesen Jahres veröffentlichten Kongos ihr Debütalbum unter dem Titel Lunatic mit insgesamt zwölf Tracks, über das wir auch in unserem Soundcheck berichteten. Ihre Musik ist kurz gesagt eine Mischung aus Folk, Country, Blues und Pop.


Mit Linkin Park tourten Kongos bereits in der Vergangenheit und traten in Großbritannien und Europa gemeinsam mit den Kollegen von Awolnation und Dispatch auf. Das Musikstudio ist neben den Bühnen dieser Welt ihre zweite feste Heimat. Fragt man sie selbst nach ihrer Musikrichtung, sind sich alle vier einig: wir sind eine Rockband und Vorbilder sind bekannte Größen wie Daft Punk, Coldplay oder die Queens of The Stone Age. In dieser Woche werden Kongos niemand geringeren als die Herrschaften von One Republic als Support auf deren Besuch in Deutschland musikalisch unterstützen, Tickets sind dementsprechend rar und nur noch etwas für spontane Menschen ohne lange Entscheidungsblockade. Die einzelnen Daten (auch als Headliner) in Europa (im November) oder den Staaten (im Dezember) findet man auf der offziellen Homepage der Band.

Stationen in Deutschland:
27.10. Hamburg, O2 World (Support One Republic)
28.10. Oberhausen, König Pilsener Arena (Support One Republic)
30.10. Frankfurt, Festhalle (Support One Republic)
31.10. Nürnberg, Arena (Support One Republic)

Kongos: "Hallo an alle Fans von Medientheke.net. Wir sind Kongos und können es kaum erwarten, bis wir uns bei unseren Auftritten in Deutschland sehen. Ihr findet mehr Informationen dazu unter kongos.com/shows. Wir sind aufgeregt und freuen schon sehr auf die Shows, denn wir waren zuletzt im Januar 2013 live in Deutschland unterwegs. Bis bald!"

- Andrea Riede | www.kongos.com