Playground

Spiele mit düsterer Atmosphäre.

gm-darksouls2scholar

Dark Souls II: Scholar of The First Sin (2015)

Wie spannend es sein kann, das Schicksal eines Verfluchten auf der Spielekonsole zu beeinflussen, schilderte unser Redakteur Sven sehr ausführlich in seinem Testbericht zu Dark Souls II auf der PS3. Ein gutes Jahr später kann ich bequem darauf verweisen, wenn es um die Hintergründe, gewisse Besonderheiten und allgemein das Gameplay des Titels geht. Die Damen und Herren von Namco Bandai Games ließen es sich nicht nehmen, Dark Souls II als "Scholar of The First Sin" Sonderedition auf die Current-Gen Konsolen zu übertragen und auf den Markt zu bringen. Darin enthalten sind eine Reihe von komplett neuen Inhalten inklusive der drei bisher veröffentlichten DLCs. Aber was bedeutet dies nun konkret? Für einen Anfänger im Dark Souls Universum zunächst einmal gar nichts, schließlich lassen sich für diesen keine Vergleiche ziehen. Dark Souls II: Scholar of The First Sin ist dennoch eine gute Gelegenheit, sich mit so manchen konzeptuellen Eigenarten vertraut zu machen, die man entweder als anspornende Herausforderung betrachtet oder kläglich daran scheitert und schnell die Lust am Spiel verliert. Fängt man einige Stimmen im Netz ein, sollen die Kämpfe in der Sonderedition noch anspruchsvoller ausfallen.

Weiterlesen: Playground: Dark Souls 2, Dead Synchronicity, Dungeon of The Endless

Die Liebe steckt im Detail.

gm-dynastywarriors8empires

Dynasty Warriors 8 Empires (2015)

(1,5/6) Eigentlich könnte man meinen, die Epoche nach dem Zerfall des Kaiserreichs China in die drei Königreiche Wei, Wu und Shu Han verliere irgendwann als historisches Setting seinen Reiz... Auf das erste Dynasty Warriors (damals noch auf der Playstation) aus dem Jahr 1997 folgten zahlreiche weitere Ableger und Spin-offs des japanischen Spieleherstellers Koei. Die Liste ist lang aufgrund der treuen Hardcore Fans, die sich jedes Mal mit Begeisterung in groß angelegte Schlachten stürzen. Mit Dynasty Warriors 8 Empires ist dies nun auch auf der aktuellsten Konsolen-Generation möglich, wobei ich mir während des Tests auf der Playstation 4 schon ein wenig verwundert die Augen reiben musste, angesichts der vergleichsweise schlechten grafischen Performance. Das Spiel bleibt weit unter seinen Möglichkeiten, wirkt deshalb auf mich nur bedingt verlockend. Im Empire Mode Versucht man mit seinem ausgewählten Charakter (in Kennerkreisen teilweise mit gewissem Kultstatus versehen) das Land wieder zu vereinen und künftig als Kaiser zu regieren.

Weiterlesen: Playground: Dynasty Warriors 8 Empires, Grim Fandango Remastered, Fire

Bekannte Genres, neue Impulse?

gm-motocycleclub

Motorcycle Club (2015)

(2,5/6) Mit dem Motorrad durch die Gegend cruisen hätte ich mir eigentlich für die Midlife-Crisis reserviert. Auf der Playstation 4 kann ich dafür jetzt schon üben… wobei ich dann doch schwer hoffe, einen vernünftigeren Fahrstil an den Tag zu legen. Meine Gesundheit würde es mir wohl danken, beim Handling eines Motorcycle Club kann darauf weniger Rücksicht genommen werden. Die Entwickler von Kylotonn Games präsentieren uns ein Arcade-Rennspiel auf zwei Rädern mit einigen guten Ideen bei ausbaufähiger Umsetzung. Im „Clubhaus“ lässt sich das Aussehen unseres Fahrers mit einfachen Mitteln verändern und die eigene Garage beherbergt anfangs drei, später bis zu 22 verschiedene Bikes. Die Motorräder lassen sich in drei Kategorien unterteilen: Schnelle Superbikes, wendige Roadster und robuste Costum Bikes. Allesamt lizensierte Maschinen der Hersteller Yamaha, BMW, Suzuki, KIM, Kawasaki und Honda, die erst durch knifflige Konstrukteurswettbewerbe freigeschaltet und anschließend käuflich erworben werden müssen.

Weiterlesen: Playground: Motorcycle Club, Big Bang Empire, Torchance 2015

Kleine Alltags-Auszeiten.

gm-arcanaheart3lovemax

Arcana Heart 3: Love Max!!!!! (2014)

(2,5/6) Mit fünf Ausrufezeichen schreit dieser Titel förmlich nach Aufmerksamkeit. 2D Beat 'em Up's erfreuen sich bekanntermaßen heute noch (ohne wirkliches Verfallsdatum) großer Beliebtheit. Grafisch irgendwo in den Möglichkeiten der Neunziger Jahre hängen geblieben, prügelt man sich in diversen Zweikampfszenarien bis ins Finale und erfährt dabei mehr über seinen gewählten Spielcharakter. Bei Arcana Heart 3: Love Max!!!!! gibt es neben einer Story sogar noch eine "After Story". Beides jedoch dermaßen uninspiriert und mit penetrant quietschenden Tönen vorgetragen, um schnell zur Nebensache zu geraten, die man als durchschnittlicher Westeuropäer leicht entnervt dann doch lieber per Knopfdruck überspringt. Der wohl interessanteste Aspekt für Fans des Playstation exklusiven Produktes dürfte ohnehin die Steuerung von insgesamt 23 verschiedenen Engelsgestalten sein. Darunter beispielsweise Fiona Mayfield, die ein großes Breitschwert schwingt, Catherine Kyobashi, die einen Kampfroboter steuert oder Scharlachrot, die ihren Kontrahentinnen in sexy Outfit und mit einer Kette bewaffnet ordentlich zusetzt.

Weiterlesen: Playground: Arcana Heart 3, Beach Resort Simulator, Let's Sing

Auf in die nächste Schlacht!

gm-coh2ardennesassault

Company of Heroes 2: Ardennes Assault (2014)

(3,5/6) Das Company of Heroes Standalone Addon bedient sich neuer Singleplayer Elemente, mit denen wir uns als eine von drei Kompanien (Dog, Baker und Able) auf einer strategischen Karte austoben dürfen, die sich über die Gebiete der belgischen Ardennen erstreckt. Da jede Kompanie ihre eigenen Stärken und Schwächen aufweist, muss während des Einsatzes mit reichlich Bedacht vorgegangen werden, denn diese können nicht nur Erfahrung bei jeder einzelnen Mission sammeln, sondern auch an an Truppenstärke verlieren oder komplett ausgeschaltet werden und fallen somit für den restlichen Verlauf der Kampagne weg. In jeder Schlacht finden sich auch Nebenmissionen, welche zur Verbesserung unserer eingesetzten Kompanie beitragen. Aber auch hier gilt wieder Vorsicht, denn primär sollte sich der Spieler auf die eigentliche Aufgabe konzentrieren, um nicht zu viele Truppen oder sogar den ganzen Einsatz zu riskieren. Die Hauptmissionen beziehen sich auf das Halten von klassischen strategischen Punkten, für das Erfüllen von Nebenmissionen müssen wir beispielsweise Gefangene befreien.

Weiterlesen: Playground: Company of Heroes 2, Legends of Persia, Shadows: Heretic Kingdoms