Pop - World

Mit einem Hauch Nostalgie versehen.

cd-sheandhim2

Review | Kritik | Bewertung
She & Him - Classics (2014)

Bewertung: 3,5 von 6
Label: Sony Music
www.sheandhim.com

Das US-amerikanische Duo She & Him ist ein Indie-Folkduo bestehend aus Zooey Deschanel und M. Ward. Die vielseitig talentierte Deschanel ist den meisten Hörern womöglich bekannt als Schauspielerin, beispielsweise aus der beliebten TV-Serie New Girl. In der Band übernimmt sie den Part Gesang, Klavier und Banjo, während M. Ward produziert und Gitarre spielt. 2006 wurde das Duo gegründet, nachdem Ward seine Zooey im Film Buddy – Der Weihnachtself singen hörte. Zu jener Zeit war sie ausschließlich Schauspielerin und ging ihrem Hobby eigentlich nur privat nach, indem sie Zuhause Demos aufnahm. M. Ward rief sie also an und brachte ihr näher, ein solch zusätzliches Talent doch publik zu machen. Der Weg für das Duo war somit geebnet, jedoch blieb der große Erfolg  bis jetzt aus.

Weiterlesen: She and Him - Classics

Zum Elfmeter angetreten und grandios versenkt.

cd-herbertgroenemeyer

Review | Kritik | Bewertung
Herbert Grönemeyer - Dauernd jetzt (2014)

Bewertung: 6 von 6
Label: Grönland (Universal)
www.groenemeyer.de

"Da sitze ich nun, ich armer Thor, bin so klug als wie zuvor" und soll nun etwas über das neue Album von Herbert Grönemeyer zu Papier bringen. Mal ehrlich, was sollte man über eine der populärsten Erscheinungen hierzulande denn noch großartig schreiben? 35 Jahre als Musiker, Sänger, Musikproduzent und Schauspieler haben deutliche Spuren hinterlassen. Es gibt wohl keinen Preis, den er noch nicht gewonnen, keine Auszeichnung, die er noch nicht erhalten und wohl auch keinen Rekord in Deutschland, den er noch nicht  gebrochen hat. 1984 schaffte der in Bochum aufgewachsene Herbert Grönemeyer seinen Durchbruch. Natürlich kennen wir alle seine großen Hits wie Männer, Bochum, Flugzeuge im Bauch und später noch Mensch oder Zeit, dass sich was dreht und viele weitere Songs. Unvergessen auch seine Rolle in Das Boot. Alles Lorbeeren von gestern. Dennoch schafft er es immer wieder, an vergangene Erfolge anzuknüpfen. Ähnlich wird es sich mit Dauernd jetzt verhalten. Erneut gewährt uns der Ausnahmekünstler einen kleinen Einblick in seine Gedankengänge, womöglich sogar ein wenig in sein Seelenleben.

Weiterlesen: Herbert Groenemeyer - Dauernd jetzt

Wie ein Film ohne Bilder.

cd-hubertvongoisern

Review | Kritik | Bewertung
Hubert von Goisern - Filmmusik (2014)

Bewertung: 4,5 von 6
Label: Sony Music
www.hubertvongoisern.com

Im Jahr 2012 hat der bayerische Regisseur Joseph Vilsmaier eine filmische Liebeserklärung an seine Heimat Bayern verfasst. In Bavaria – Traumreise durch Bayern zeigte er den Freistaat meist aus der Luft und manchmal auch vom Boden aus. Es war eine leicht kitschige Reise durch ein Land zwischen Tradition und Moderne, die der in München geborene Filmemacher dem Kinopublikum präsentierte und die nicht nur eingefleischte bayerische Traditionalisten zu begeistern vermochte. Die Musik zu einem Film über Bayern konnte nur eine Handvoll Künstler beisteuern, insofern man um Authentizität bemüht war. Vilsmaier bewies Geschmack und Instinkt, indem er Haindling für die klangliche Untermalung seiner atemberaubenden Luftaufnahmen engagierte. Am 30. Januar 2015 legt Vilsmaier nach: Mit Österreich – Oben und unten präsentiert der Filmemacher gewissermaßen eine Fortsetzung.

Weiterlesen: Hubert von Goisern - Filmmusik

Zehn Jahre Silbermond.

cd-silbermond

Review | Kritik | Bewertung
Silbermond - Alles auf Anfang (2014)

Bewertung: 4,5 von 6
Label: Sony Music
www.silbermond.de

Man könnte es sich jetzt sehr einfach machen und dieses Release in einen zugegeben recht plakativen Satz pressen: im Osten nichts Neues. Natürlich ist es immer wieder so, dass man bei einem Best of Album in der Regel schon jeden darauf enthaltenen Song mehr oder weniger gut kennt und die Überraschungen folgerichtig ausbleiben. Aber Silbermond haben eben auch eine einzigartige Geschichte, die durch diese Doppel-CD recht schön nachgezeichnet wird. Wer kann sich denn noch erinnern, dass diese Bautzener Schülerband 2004 nach Berlin loszog, um im hart umkämpften Musikbusiness Fuß zu fassen? Dämmert es langsam... Richtig, diese zaghaften Anfänge konnten wir nämlich im Rahmen einer Doku-Soap bei einem bekannten deutschen Privatsender verfolgen. Man überlege sich jetzt einmal, was in den letzten zehn Jahren aus den vier Menschen geworden ist, die bereit waren, die Musikwelt zu erobern.

Weiterlesen: Silbermond - Alles auf Anfang

Jede Menge Gefühl und Überraschungsmomente.

cd-ellahenderson

Review | Kritik | Bewertung
Ella Henderson - Chapter One (2014)

Bewertung: 5 von 6
Label: Sony Music
www.ellahenderson.co.uk

Ella Henderson, das ist die junge Dame aus dem idyllischen Tetney an der britischen Ostküste, welche mit ihrem ersten Hit Ghost den Durchbruch geschafft haben dürfte. Ende Juni war sie mit diesem Titel in ihrer Heimat auf Platz 1 in den Charts, außerdem zählt er aktuell zur am schnellsten verkauften Debütsingle eines britischen Acts im Jahr 2014 und erhielt bereits Platin. Mit Chapter One erfüllt sich Ella Henderson einen langgehegten Traum: seit dem zarten Alter von elf Jahren träumte sie davon, eigene Songs zu schreiben und zu singen. Vor zwei Jahren nahm Ella an der Casting-Show X-Factor teil, landete allerdings zur Verwunderung des Publikums auf dem sechsten Platz. Zeit traurig zu sein blieb ihr nicht, da ihr unter anderem Größen wie Adele und Cher via Twitter Unterstützung versprachen. Was will man mehr? Mehrere Labels wollten mit der hübschen Blondine arbeiten, entschieden hat sie sich für Syco Music.

Weiterlesen: Ella Henderson - Chapter One