Pop - World

Der Funke springt nur teilweise über.

cd-clueso2

Review | Kritik | Bewertung
Clueso - Stadtrandlichter (2014)

Bewertung: 4 von 6
Label: Universal Music
www.clueso.de

Lange war es still geworden um Thomas Hübner. Der Musiker, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Clueso, hatte vor ziemlich genau drei Jahren eine ziemliche Erfolgswelle mit seinem Album An und für sich ausgelöst. An solche Erfolge lässt es sich nicht immer leicht anknüpfen, vor allem dann nicht, wenn man sich gerade in keiner kreativen Schaffensphase befindet. Clueso zog daraus für sich die Konsequenz, besser eine kleine Auszeit zu nehmen. Er genoss die stillen Momente mit Familie und Freunden, machte viele Dinge, die in der Hochphase seiner musikalischen Karriere wahrscheinlich zu kurz gekommen waren. Angeln mit Opa, plantschen im Pool und einfach mal relaxen. Über den Entstehungsprozess seines neuen Albums sagte Clueso in einem Interview, dass sich die Musik irgendwann schon einfach seine Bahn bricht.

Weiterlesen: Clueso - Stadtrandlichter

Die Zukunft ist jetzt.

cd-lary

Review | Kritik | Bewertung
LARY - Future Deutsche Welle (2014)

Bewertung: 5 von 6
Label: Chimperator (Sony Music)
www.futuredeutschewelle.de

Es begann wie bei so vielen anderen mit Videoaufzeichnungen von Coversongs, die auf dem eigenen YouTube-Channel ins Netz gestellt wurden und doch passierte im Hintergrund eine Menge mehr als das, was man zu sehen bekam. Mit Curse stand Larissa Sirah bereits 2008 gemeinsam auf der Bühne und heizte der HipHop-Crowd ordentlich ein. Der Mindener Rapper zählt heute noch zum Kreis der Mentoren, ein damals angekündigtes Soloalbum der Sängerin sollte aber noch einiges an Zeit und weiteren musikalischen Einflüssen benötigen. Zwischenstationen waren ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Medien- und Kulturwissenschaften, eine prägende New York Reise und der relativ spontane Umzug nach Berlin – dem kreativen Melting Pot Deutschlands, wo sie noch viele wichtige Menschen auf ihrem musikalischen Weg treffen sollte.

Weiterlesen: LARY - Future Deutsche Welle

Nashville ist offensichtlich eine Reise wert.

cd-mrsgreenbird

Review | Kritik | Bewertung
Mrs. Greenbird - Postcards (2014)

Bewertung: 4,5 von 6
Label: Columbia
www.postcards.mrsgreenbird.com

Die musikalische Entdeckungsreise geht weiter... Als Gewinner der dritten Staffel des Castingformats X-Factor hierzulande war es gewiss keine Selbstverständlichkeit, mit dem Release des selbstbetitelten Debütalbums auf Platz eins der deutschen Charts zu klettern. Mrs. Greenbird sind durch ihre authentische und herzliche Art die Sympathien des Publikums gewiss, aber es steckt noch wesentlich mehr hinter dem Erfolgsrezept, in erster Linie eine spürbare Leidenschaft für die eigene Musik. Lieder wie die aus dem Radio bekannte Hitsingle Shooting Stars & Fairy Tales schreiben Sängerin Sarah Nücken und Gitarrist Steffen Brückner nach eigenen Angaben immer noch selbst und präsentieren ihre Texte in einem angenehmen Stilmix aus Folk, Country und Popmusik.

Weiterlesen: Mrs. Greenbird - Postcards

Unglaublich viel Gefühl.

cd-chima2

Review | Kritik | Bewertung
Chima - Von Steinen und Elefanten (2014)

Bewertung: 6 von 6
Label: Island Records
www.chima.tv

Der Frankfurter Chima Onyele ist ein leidenschaftlicher Künstler. Bereits seit 15 Jahren ist er in der deutschen Musiklandschaft aktiv und war lange Zeit im HipHop-Bereich unterwegs. Spätestens seit 2012 ist Chima auch für viele Musikliebhaber außerhalb dieses Genres kein Unbekannter mehr. Mit dem Song Morgen landete er damals seinen ersten Hit und konnte mit seinem Album Stille die Anzahl seiner Fans deutlich vergrößern. Ich habe ihn zum ersten Mal als Vorband auf einem Tim Bendzko Konzert live erleben dürfen und war sofort begeistert. Ein quirliger Typ mit einer Hingabe zur Musik, der es locker schafft, sein Publikum mit gesellschaftskritischen und persönlichen Songs abzuholen und zu begeistern. Umso mehr habe ich mich nun gefreut, sein neuestes Studioalbum rezensieren zu dürfen. Von Steinen und Elefanten ist schlicht und ergreifend ein unglaublich gefühlvolles Album mit nachdenklichen sowie authentischen Texten.

Weiterlesen: Chima - Von Steinen und Elefanten

Musik die berührt.

cd-michaelschulte3

Review | Kritik | Bewertung
Michael Schulte - The Arising (2014)

Bewertung: 5 von 6
Label: Very Us Records
www.youtube.com/michaelschulte

Es kommt mir fast so vor, als wäre es erst gestern gewesen... als mich ein faszinierendes neues Format noch einmal sehr deutlich darauf hinweisen konnte, wie viel verstecktes Potenzial tatsächlich in der deutschen Musiklandschaft schlummert. Nach schier endlosen lauwarmen Aufgüssen eines TV-Formates, bei dem sich die Nation mehr an schiefen Tönen belustigt, als echte Talente hervorzubringen, war The Voice of Germany ein erfrischender Neuanfang und brachte bereits mit der ersten Staffel einige Hoffnungsträger hervor, die sich in der Folgezeit auch in der Branche etablieren konnten. Für meinen damaligen Favoriten unter den finalen vier Teilnehmern reichte es leider nur für den dritten Platz, was ihm im Nachhinein betrachtet aber auch nicht schaden sollte. Auf den wichtigen Schub für seine Karriere durch eine Castingshow angesprochen, wird Michael Schulte inzwischen sehr wortkarg und irgendwie kann man es verstehen, schließlich liegt das ganze nun schon drei Jahre zurück.

Weiterlesen: Michael Schulte - The Arising