Pop - World

Plötzlich perfekt.

cd-johannesoerding3

Review | Kritik | Bewertung
Johannes Oerding - Alles brennt (2015)

Bewertung: 6 von 6
Label: Columbia (Sony Music)
www.johannesoerding.de

Johannes Oerding hat sich inzwischen einen Namen im deutschsprachigen Musikgeschäft gemacht, auch wenn der ganz große kommerzielle Erfolg bislang ausblieb. Nachdem er auf zahlreichen Konzertabenden mit Stars wie Simply Red, Ina Müller sowie Ich + Ich bereits als Opener fungierte, ist er nun ab März 2015 endlich wieder auf eigener Tour unterwegs. Was kennen wir bislang vom gebürtigen Münsteraner? Tiefsinnige Songs, zumeist von unglücklicher und/oder unerfüllter Liebe, immer ein wenig trübsinnig. Alles brennt wirkt da schon beinahe wie ein Paukenschlag. Sein Leben wandelte sich offensichtlich ein wenig. Zumindest wirken seine Songs wesentlich positiver und glücklicher als zuvor. Als Beispiel dafür möchte ich Alles brennt und Wenn Du lebst ins Feld führen. In diesen Songs verherrlicht der Sänger die Realität nicht, denn er ist sich durchaus bewusst, dass es dunkle Schatten gibt.

Weiterlesen: Johannes Oerding - Alles brennt

Die guten Tage werden folgen.

cd-sasha

Review | Kritik | Bewertung
Sasha - The One (2014)

Bewertung: 4 von 6
Label: Columbia (Sony Music)
www.sasha.de

Als Einstieg in meine Plattenkritik einfach mal vorne weg genommen: die meisten unter uns kennen den guten Sasha höchstwahrscheinlich als Teenie-Pop-Idol mit kommerziell überaus erfolgreichen Titeln wie If You Believe oder I Feel Lonely. Ende der Neunziger Jahre konnte man seine Poster mit Sicherheit in sehr vielen Mädchenzimmern finden und dieses Image ist auch irgendwie immer an ihm hängen geblieben. Kein Wunder also, dass er sich 2003 mit Dick Brave ein kongeniales Alter Ego erschuf. Als Leadsänger von Dick Brave And The Backbeats konnte er nämlich eindrucksvoll unter Beweis stellen, dass er wesentlich mehr kann, als abgedroschenen Kuschel-Pop ins Mikro zu trällern. In dieser Rolle hatte er auch kein kontraproduktives Image mehr an sich kleben und es folgte nach Dick This! noch ein zweites Album unter dem Namen Rock'n'Roll Therapy (2011).

Weiterlesen: Sasha - The One

Honig im Kopf, aber Musik im Herzen.

cd-honigimkopfost

Review | Kritik | Bewertung
Various Artists - Honig im Kopf OST (2014)

Bewertung: 4,5 von 6
Studio: Four Music
www.film.info/honigimkopf

Am ersten Weihnachtstag des vergangenen Jahres kam der Film Honig im Kopf in die deutschen Kinos. Eine tragisch angehauchte Komödie von Til Schweiger, der zuvor schon so einige vom Publikum geliebte Hits produzierte wie beispielsweise Keinohrhasen, Zweiohrküken oder Kokowääh. Mit Honig im Kopf kann er auf jeden Fall an vergangene Erfolge anknüpfen. In seiner neuesten Produktion spielen allerdings seine Tochter Emma (11 Jahre) und Dieter Hallervorden (79 Jahre) die Hauptrollen, während er etwas in den Hintergrund tritt. Schweiger schrieb das Drehbuch und übernahm die Regie. In seinem Werk geht es um ein Mädchen, das ihren Opa auf eine spannende Reise nach Venedig begleitet. Dieser ist an Alzheimer erkrankt und die (vermutlich letzte) Reise ist ein lang ersehnter Wunsch von ihm.

Weiterlesen: Various Artists - Honig im Kopf OST

Olli Schulz als ernster Liedermacher.

cd-ollischulz2

Review | Kritik | Bewertung
Olli Schulz - Feelings aus der Asche (2015)

Bewertung: 4 von 6
Label: Trocadero (Indigo)
www.ollischulz.com

Olli Schulz ist schon seit etlichen Jahren als Liedermacher, Moderator und Entertainer in der Medienbranche unterwegs. Mit Feelings auf der Asche bringt er nunmehr sein sechstes Studioalbum auf den Markt, wobei dies erst die zweite Veröffentlichung bei seinem aktuellen Label Trocadero ist.  Über das vorherige Album SOS – Save Olli Schulz haben wir bereits 2012 berichtet. Im Vergleich zum Vorgänger ist Feelings aus der Asche fast schon als Kontrast zu sehen. Waren zuvor Gimmicks, Blödelei und witzige Alltagsbeobachtungen im Mittelpunkt der Platte, so geht es diesmal um nachdenkliche Themen, die Herrn Schulz intensiv beschäftigt haben. Bei der Verwirklichung des musikalisch durchaus vielfältigen Albums waren auch Gisbert zu Knyphausen und Produzent Moses Schneider mit von der Partie.

Weiterlesen: Olli Schulz - Feelings aus der Asche

Songs für Frauen über 30.

cd-inamueller

Review | Kritik | Bewertung
Ina Müller - 48 Live (2014)

Bewertung: 4,5 von 6
Label: Sony Music
www.inamueller.de

Ina Müller steht für echten norddeutschen „Schnack“. Genau dafür war das Nordlicht im Frühjahr und Herbst 2014 auf Tour und präsentiert uns nun einen audiovisuellen Eindruck davon. Als Kommentar vorweg genommen: ich denke, die Entertainerin ist live einfach unschlagbar und das kann wahrscheinlich gar nicht zu hundert Prozent auf DVD gepresst werden. Der Mitschnitt aus der Schleswig-Holsteiner Flens-Arena zeigt uns eine überaus attraktive Frau in den Vierzigern, die ihren Platz im Leben längst gefunden hat und auch nicht mit ihrer Meinung hinter dem Berg hält. Sie eröffnet den Abend mit der Nummer Wenn ich wegguck, um sich gleich an ihr Publikum zu wenden. Unter anderem mit der Erklärung, dass es schwierig ist auf 15 cm Absätzen eine Treppe hinunterzugehen und dass man ihr ein Geländer angeboten habe, was man Helene Fischer wohl nie anbieten würde.

Weiterlesen: Ina Mueller - 48 Live