R'n'B - Soul

Die Rückkehr der Königin.

cd-maryjblige2

Review | Kritik | Bewertung
Mary J. Blige - My Life II… The Journey Continues (2011)

My Life II...The Journey Continues (Act 1) - Mary J. BligeBewertung: 5,5 von 6
Label: Geffen (Universal)
www.maryjblige.com

Mary J. Blige ist zurück und wenn man als offizielle „Queen des HipHop Soul“ nach mehr als zwei Jahren ein neues Album veröffentlicht, tut man dies natürlich nicht leise und bescheiden. Man klatscht nicht einfach wahllos ein paar Tracks zusammen, die schon halbwegs gut klingen und auch ganz passablen Unterhaltungswert besitzen. Nein, das tut man nicht. Und wenn man wie Mary J. schon so ziemlich alles erreicht hat, was man in der Branche erreichen kann (alleine neun Grammys), dann inszeniert man den Schritt zurück ins Rampenlicht opulent und in jeglicher Hinsicht muss die Devise gelten: Nicht kleckern, sondern richtig schön dick klotzen!

Weiterlesen: Mary J Blige - My Life II

Hitverdächtiger und ruhiger R'n'B-Sound aus UK.

cd-emelisande

Review | Kritik | Bewertung
Emeli Sandé - Our Version of Events (2012)

Our Version of Events - Emeli SandéBewertung: 5,5 von 6
Label: Virgin (EMI)
www.emelisande.com

Emeli Sandé ist der neueste musikalische Exportschlager aus dem UK. Die coole Schottin hat einfach Soul im Blut und ist auf dem besten Weg, die internationalen Chartspitzen zu erobern. Ganz so unbekannt ist Emeli Sandé eigentlich gar nicht mehr – schließlich konnte sie 2010 mit Never Be Your Woman auf Platz 8 und 2009 mit Diamond Rings in Kooperation mit Chipmunk sogar schon auf Platz 6 der UK-Charts landen. Auch bei den Brit Awards 2012 wurde sie bereits zweifach nominiert und hat diesen in der Kategorie Critic‘s Choice sogar gewonnen. Man kann also sagen, dass die Jungs und Mädels auf der Insel bereits große Stücke auf ihren R'n'B Nachwuchs halten und das vollkommen zu recht: hört man sich das Debütalbum Our Version of Events an, so hat man den Eindruck, hier einen echten Profi zu hören.

Weiterlesen: Emeli Sande - Our Version of Events

Gefälliger Soul aus Norddeutschland.

cd-stefangwildis

Review | Kritik | Bewertung
Stefan Gwildis - Frei Händig (2012)

Frei Händig - Stefan GwildisBewertung: 4,5 von 6
Label: Sony Music
www.stefangwildis.de

Manch einer braucht etwas länger, bis er den künstlerischen Durchbruch schafft. Während Picasso schon in jungen Jahren als Wunderkind bestaunt wurde, hat Van Gogh Zeit seines Lebens kaum eines seiner Bilder an den Mann bringen können. Im Nachhinein betrachtet sind beide natürlich große Künstler ihrer Zeit, aber es ist schon angenehm, wenn man es noch zu Lebzeiten schafft, die Sonnenseiten der öffentlichen Anerkennung als Künstler zu genießen. Stefan Gwildis hat es mittlerweile geschafft. Der Weg zur Anerkennung als Künstler war für ihn jedoch lange und steinig.

Weiterlesen: Stefan Gwildis - Frei Haendig

Seal präsentiert wieder Klassiker des Soul Genres.

cd-seal

Review | Kritik | Bewertung
Seal - Soul 2 (2011)

Soul 2 - SealBewertung: 5 von 6
Label: Reprise Records
www.seal.com

Mit seiner unvergleich warmen, souligen, etwas rauen, manchmal sogar sehr sexy klingenden Stimme heizt uns Seal mit bekannten, zu ihrer Zeit überaus erfolgreichen Soulklassikern so richtig ein. Wer kennt ihn nicht? Seal: weltberühmt, vier Grammys schwer, Mann an der Seite des deutschen Topmodels Heidi Klum. Mittlerweile blickt er stolz zurück auf über 20 Jahre Musikbusiness mit inzwischen über 20 Millionen verkauften Tonträgern. Mit Soul 2 veröffentlicht er nun sein bereits achtes Studioalbum, welches mit den bisherigen Erfolgen in jedem Fall Schritt halten wird.

Weiterlesen: Seal - Soul 2

Trotz kleiner diskutierbarer Mankos, ein gelungenes Album.

cd-jasonderulo

Review | Kritik | Bewertung
Jason Derulo - Future History (2011)

Future History (Deluxe Version) - Jason DeruloBewertung: 4 von 6
Label: Warner
www.jasonderulo.com

Mit seinem Album Future History zeigt uns Jason Derulo, wie er selbst die Popmusik der Zukunft definieren möchte. Dabei mixt er allerhand Coolness mit zeitloser Romantik und tanzbarem Material. Wer einmal reingehört hat, hört deshalb nur schwer wieder weg. Der inzwischen 21-jährige US-amerikanische R'n'B-Sänger und Songwriter beweist auf seinem zweiten Album wirklich wahres Talent und über 13 Millionen verkaufte Tonträger bestätigen diese Tatsache.

Weiterlesen: Jason Derulo - Future History